ZUR EINLEITUNG

Worte des Jubelseniors

Lieber Freund der Bajuvaria,

Es freut mich sehr, dass ich unserer Bajuvaria als Jubelsenior im Sommersemester 2020 vorstehen darf. Es ist ein ganz besonderes Jubiläum, das wir dieses Jahr feiern dürfen: 100 Jahre sind seit unserer Gründung vergangen. Eine Zeitspanne, in der sich viel ereignete und auf welche wir mit Stolz, Freude und auch Demut zurückblicken dürfen.

Doch was macht unsere Bajuvaria eigentlich aus? Was sind die Merkmale, die uns besonders machen? Gerade dieses Semester wollen wir anhand einer Reihe von Veranstaltungen den Blick in die Vergangenheit wagen, um Antworten auf diese Fragen zu finden, Vergangenes Revue passieren zu lassen und den bereits gegangenen Weg gemeinsam zu feiern. So können wir gestärkt und frohen Mutes den nächsten Schritt in die Zukunft setzen und weitere 100 Jahre so erfolgreich wie bisher meistern!

Philipp Stieber v/o Pars, Senior des Jubelsemesters

DAS JUBELSEMESTER

Das Programm

Bei der Erstellung des Veranstaltungsprogrammes haben wir uns von mehreren Faktoren inspirieren lassen. Besonders wichtig war es uns, dass für wirklich jeden etwas dabei ist, damit wir alle etwas davon haben und unsere Verbindung somit im Jubelsemester eine Anlaufstelle für viele Bundesbrüder, Cartellbrüder, Freunde und Gäste sein darf. Hier findest Du einen Überblick über die Highlights des Semesters!

2. AC “100 Jahre Bajuvarengeschichte”

08.05.2020 – 19:30 c.t.

Altes Rathaus, Wipplingerstraße 6/8, 1010 Wien

In zahlreichen Stunden, Tagen, Wochen, ja, Monaten hat unser Bundesbruder Gerhard Hartmann ein umfassendes Kompendium unserer gesamten Verbindungsgeschichte vom Tag unserer Gründung bis heute zusammengetragen. Sei da-baj, wenn er im Gespräch mit Univ. Prof. Dr. Ernst Bruckmüller neue Erkenntnisse und vielleicht auch das eine oder andere “Schmankerl” zum besten gibt und das Buch präsentiert, das wie kein anderes Aufschluss darüber gibt, wer wir sind, wofür wir stehen und wie es zu alldem kam.

Symposium “Ein Wertekonsens für Österreich”

09.06.2020 – 19:30 c.t.

Billrothhaus, Frankgasse 8, 1080 Wien

Als Studenten-Verbindung wollen wir auch unserem akademischen Anspruch gerecht werden! Bei unserem Symposium diskutieren ausgewählte Diskutantinnen und Diskutanten unter professioneller Moderation zum Thema Werte in Österreich. Gibt so etwas wie einen Wertekonsens in Österreich? Wie sieht er aus? Und wie wird er allenfalls vermittelt? Die Behandlung dieser Fragen soll Gelegenheit geben, verschiedene Standpunkte und Meinungen kennenzulernen und sich selbst weiterzubilden. Wir verstehen ganz besonders diese Veranstaltung als eine, die über den Tellerrand des ÖCV hinaus strahlen will. Gäste jeglicher Art sind herzlichst willkommen.

Jubelstiftungsfestkommers

21.06.2020 -17:00 c.t.

Rathaus, Friedrich-Schmidt-Platz 1, 1010 Wien

Dieses Fest soll den Höhepunkt des gesamten Semesters darstellen. Mit einer wunderbaren Location sowie Chargierten und Gästen aus dem gesamten ÖCV feiern wir gemeinsam dieses historische Ereignis. Davor stimmen wir uns gemeinsam in der Piaristenkirche um 15:00 s.t. auf dieses rauschende Fest ein und gehen dann in einem großen Umzug direkt zum Rathaus. Die Festrede und zahlreiche weitere Programmpunkte runden das Ganze ab. Ein einmaliges Ereignis das seinesgleichen suchen wird!